Zwischen Image und Gewohnheit

About me and my life :)

Dienstag, Juni 06, 2006

My routine

Ist es das wirklich? Jeden morgen aufstehen und zur Schule gehen und danach dann auch immer das selbe machen? Serien, die man jede Woche schaut; Menschen, die man jeden Tag sieht; Sachen, die man jeden Tag tut... Und am Wochenende ist auch nicht viel mehr anders. Warum nutze ich meine Zeit selten sinnvoll? Warum wird der Alltag täglich öder? Soll es das sein, das Leben? Leben wir dafür, dass wir uns von Tag zu Tag mehr satt haben? Ich denke, ich brauche Veränderung. Nur wie?

6 Comments:

  • At 06 Juni, 2006 16:29, Anonymous nils said…

    Mehr Bloggen! :-)

    Realität ist, was man draus macht, glaube ich.

     
  • At 07 Juni, 2006 16:17, Anonymous BlueGreenEyes said…

    Am besten du versuchst was neues zu unternehmen, neue Interessen zu finden oder neue Leute kennenzulernen. Ich glaube jeder kennt den Alltag und niemand mag das er immer genauso abläuft. Man muss halt das Beste draus machen und sich neue Möglichkeiten eröffnen. Zum Beispiel kann man auch einen Klub beitreten oder einem Verein. Das muss bloß jeder selber wissen ...

     
  • At 10 Juni, 2006 18:36, Blogger Hannover-2006 said…

    geh in enn Sportverein.

    Mach die Schule fertig und zie in eine andere Stadt und versuch dort neue Leute kennen zu lernen... etc

     
  • At 10 Juni, 2006 20:33, Anonymous Anonym said…

    versuch mal irgendwas spontanes... das hilft meistens... irgendwas von jetzt auf hier

     
  • At 10 Juni, 2006 22:47, Blogger Hannover-2006 said…

    schwing dich morgen auf dein Bike und radel nen bischn durche Gegend...
    Ist gesund und hält fit.. Und man kommt auf positive Gedanken ;-)

     
  • At 11 Juni, 2006 11:42, Anonymous Krankheit said…

    *lolli schenk*
    (das mit dem bike wage ich zu bezweifeln, da tut man sich nur weh...)

     

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home