Zwischen Image und Gewohnheit

About me and my life :)

Freitag, Januar 13, 2006

Freitag der 13.

Da ich generell ein "Glückspilz" bin und mir viele Sachen passieren, die andere nur vom Hörensagen her kennen, wird diese tolle Eigenschaft an einem Tag wie dem heutigen natürlich noch gesteigert.

So wollte ich heute während der Mittagspause eine Flasche Wasser aus dem Auto holen. Als ich allerings vor dem Auto stand und in die Tasche griff, um den Schlüssel herauszuholen, musste ich feststellen, dass da keiner war. Also durchsuchte ich auch die anderen Taschen, allerings war auch hier kein Schlüssel zu finden. Doch da lächelte mich der Schlüssel plötzlich an. Und zwar aus dem Zündschloß heraus. Also hatte ich es geschafft, mal wieder. Zum Glück konnte mir mein Vater den Ersatzschlüssel vorbeibringen und so konnte ich mir einen Anruf beim Schlüsseldienst sparen. Als mir das das letzte mal passiert, hatte ich wenigstens auch gleich noch vergessen das Fenster ganz hochzukurbeln, aber darauf achtete ich seitdem. Ich werde mir nun auch angewöhnen müssen, die Tür zuzuschließen und nicht per Schalter zu verriegeln.

4 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home